Zwei auf einen Streich: Kunst und Kino

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Donnerstag, den 26. September, haben Kunst-Interessierte die Möglichkeit, den Besuch der Städtischen Galerie direkt mit einem Kinobesuch zu kombinieren. Die Teilnahme an der Aktion kostet 8 Euro.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestartet wird mit der vor kurzem in der städtischen Galerie eröffneten Ausstellung „Ina Weber. Hier“. Galerieleiterin Dr. Annett Reckert führt um 19 Uhr durch die Ausstellung, die neben Skulpturen auch großformatigen Aquarelle zeigt und die Besucher mitnehmen will auf eine Städtetour von Delmenhorst nach Shanghai und zurück.
 

„Playtime“ im Maxx

Im Anschluss daran geht es direkt ins Kino: Um 20 Uhr flimmert der Film „Playtime“ über die Leinwand im Maxx. Der Film mit dem legendären Schauspieler und Regisseur Jacques Tati aus dem Jahr 1967 ist ein wahrer Klassiker und zugleich Ina Weber’s Lieblingsfilm. Eine wahnwitzige Odyssee des legendären Monsieur Hulot, der durch ein ebenso antiseptisches wie labyrinthisches Paris aus Glas, Chromstahl und Beton irrt. Zur Begrüßung bekommen alle Kino-Besucher ein Gläschen Prosecco.
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert