Keine Angst vor Ängsten – kostenloser Vortrag im Klinikum

28. 11. 2013 um 17:54:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion

In einem kostenfreien Vortrag informiert die Kinesiologin Helke Jambor am Donnerstag, 5. Dezember 2013 im Klinikum Delmenhorst über Ängste. Die Kinesiologie zeigt einfache Wege auf, unnötige Ängste und Unsicherheiten bei Kindern und Erwachsenen zu beseitigen.

Kinderkrankenschwester, Asthmatrainerin und Kinesiologin Helke Jambor stellt Möglichkeiten vor, den eigenen Ängsten zu begegnen. Ängste begleiten den Menschen seit seiner Geburt und treten in verschiedenen Formen auf. In ihrer normalen Ausprägung dienen Ängste als Schutz, damit sich Menschen nicht zu sehr in Gefahr begeben. Bestimmen Ängste jedoch das Leben, schmälern sie erheblich die Lebensqualität.
 

Herausforderungen meistern ohne Angst

Für eine gesunde Entwicklung von Kindern ist es wichtig, dass sie mutig, lebensfroh und sicher sind, um die täglichen Aufgaben erfüllen zu können. Doch auch für Erwachsene ist es wichtig, sich den wachsenden Anforderungen in Familie und Beruf ohne Angst stellen zu können.
 


Kurz-Info:
Wer: Menschen mit Interesse am Thema Angst
Wann: Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20 Uhr
Wo: Konferenzraum, Klinikum Delmenhorst
Wie viel: der Eintritt ist kostenfrei


 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare