Betriebe können sich von Sonderabfall trennen

19. 08. 2013 um 18:23:12 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am 30. August haben Betriebe die Möglichkeit, ihren Sondermüll bei der Annahmestelle der Abfallwirtschaft Delmenhorst (ADG) abzugeben.
 
Die ADG nimmt am 30. August zwischen 9 Uhr und 11.30 Uhr Sonderabfälle von Betrieben, Freiberuflern und öffentlichen Einrichtungen entgegen. Die Entsorgung erfolgt gegen Entgelt.
Nur die Abgabe von Batterien (auch schadstoffhaltige und Startbatterien) ist kostenlos. Diese werden der gesetzlichen Regelung entsprechend ordnungsgemäß entsorgt.
Dieses Angebot gilt allerdings nur für gewerbliche und wirtschaftliche Unternehmen, wenn die Menge von zwei Tonnen pro Jahr nicht unterschritten wird. Die Anlieferung muss vorher beim Fachdienst Umwelt unter (04221) 99-2875 angemeldet werden.
 
Termin: Freitag, 30. August 2013, von 9 bis 11.30 Uhr,
Annahmestelle der Abfallwirtschaft Delmenhorst (ADG), Steller Straße 44

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare