Abriss der Pultern-Ruine am 15. September

05. 09. 2014 um 14:46:02 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Über zehn Jahre nach dem verheerenden Brand kommt die Ruine der ehemaligen Ausflugsgaststätte “Zur Pultern” nun endgültig weg: Ab dem 15. September soll der Abbruch erledigt werden.
 
Wie die Stadt heute mitteilt, verschwindet die Brandruine des ehemaligen Landgasthauses “Zur Pultern” in Kürze aus dem Stadtbild. Den Auftrag zu den Abbruch- und Rückbauarbeiten hatte die Stadt bereits am 26. August erteilt. Der Abriss soll nun am Montag, den 15. September beginnen, die voraussichtliche Dauer beträgt acht Wochen. Am 20. August 2013 hatte die Stadt die Grundstücksfläche mit der im Juni 2004 niedergebrannten Gaststätte für 193.000 Euro gekauft. Seitdem hat die Verwaltung an der Ausschreibung gearbeitet, unter anderem beauftragte man ein externes Ingenieurbüro.
 
Das Feuer, das damals das Gebäude zerstört hat, war sehr heftig. Die Ausmaße dokumentiert das folgende Video unserer Kollegen von NonstopNews:
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung