Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf Schönemoorer Straße – Beim Abbiegen Fahrer übersehen

20. 11. 2018 um 09:25:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zwei Leichtverletzte und fünfstelligen Sachschaden verursachte ein Unfall auf der Schönemoorer Straße. Der ereignete sich gestern, 19. November, gegen 17.15 Uhr.
 
Ein Autofahrer (21) wollte an der Kreuzung zur Dwostraße links in Richtung Nutzhorner Straße abbiegen. Dabei übersah er einen 50-Jährigen mit seinem Wagen. Die PKW prallten nahezu frontal zusammen. Beide Fahrer mussten leicht verletzt im Krankenhaus behandelt werden.
 

Autos nicht mehr fahrbereit

Die Autos wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Sie wurden abgeschleppt. Der Sachschaden liegt bei 10.000 Euro. Für die Bergung und Reinigung der Unfallstelle musste die Kreuzung trotz hohen Verkehrsaufkommens gesperrt werden.
 
Foto: Die beiden Unfallwagen waren nicht mehr fahrtauglich. Die Fahrer wurden leicht verletzt. Bildquelle: NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare