Brand eines Räucherofens in Bookholzberg – Hoher fünfstelliger Sachschaden

20. 11. 2018 um 08:56:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern, 19. November, kam es um 15 Uhr zum Brand eines großen Räucherofens in einer Fleischerei in der Weserstraße in Bookholzberg. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.
 
Nachdem die Feuerwehr alarmiert wurde, versuchten Mitarbeiter noch, das Feuer zu löschen oder zumindest einzugrenzen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bookholzberg, Ganderkesee, Schierbrok und Schönemoor rückten mit 50 Einsatzkräften an und übernahmen die Brandbekämpfung. Niemand verletzte sich und auch am Gebäude entstand kein Schaden.
 
Stark beschädigt wurde nur der Ofen selbst. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der verursachte Schaden dennoch auf 80.000 Euro.
 
Foto: Gegen den Brand in einer Fleischerei setzte die Feuerwehr ein Großaufgebot ein. Bildquelle: NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare