Unfallfahrer ohne Führerschein unterwegs

05. 09. 2018 um 08:40:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Einen Unfallfahrer ohne Führerschein zog die Polizei am gestrigen Dienstag, 4. September, aus dem Verkehr. Der 19-Jährige war gegen 13.30 Uhr auf dem Hundertsten Weg am Krankenhaus mit einem Sprinter unterwegs, als er ein am Straßenrand geparkten Auto touchierte. Dabei entstand ein Schaden von 1.100 Euro. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Führerschein gegen den jungen Mann ein.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare