Unfall auf A1 bei Großbaustelle mit zwei Lastzügen – Hoher Sachschaden

19. 07. 2018 um 10:16:58 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der A1 brachte gestern, 18. Juli, ein Unfall in Stuhr mit sich. Wieder war die Großbaustelle auf der Autobahn Ort des Geschehens, dass sich gegen 13.30 Uhr ereignete.
 
Ein 53-Jähriger war mit seinem Sattelzug auf der A1 Richtung Osnabrück unterwegs. Im Baustellenbereich übersah er, dass ein vorausfahrender Sattelzugfahrer (45) abbremste. So fuhr er auf seinen Vordermann auf.
 
 

Fahrer bleiben unverletzt

Glück hatten die beiden Fahrer, die unverletzt blieben. Dafür entstanden hohe Sachschäden von mindestens 30.000 Euro am Sattelzug des Unfallfahrers und 10.000 Euro am Auflieger seines Vordermannes. Die Zugmaschine des Unfallfahrers musste abgeschleppt werden. Dafür wurde der rechte Fahrstreifen bis 17 Uhr gesperrt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare