Unfall an einem Kreisverkehr in Wildeshausen – Vier Personen werden in Mitleidenschaft gezogen

16. 12. 2019 um 10:37:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Unfall kam es am Samstag, 14. Dezember, gegen 13 Uhr auf der Visbeker Straße in Wildeshausen. Beteiligt waren daran zwei Autos, die an einem Kreisverkehr zusammenstießen. Jeweils leichte Verletzungen zogen sich beide Fahrzeugführer und ihre Beifahrer zu.
 
Ein 90 Jahre alter Mann wollte mit seinem PKW in den Kreisverkehr am Krankenhaus einfahren. Dabei übersah er den Wagen einer 55-jährigen Fahrzeugführerin, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. In Folge der Kollision wurde das Auto der Frau gedreht und blieb nicht mehr fahrbar im Kreisverkehr stehen. Hingegen überquerte der PKW des Unfallverursachers in gerader Linie die Grünfläche inmitten des Kreisverkehres.
 

Fahrt des Unfallfahrers endete an einem Baum

Letztlich kam er an einem Baum des Friedhofsparkplatzes zum Stehen. Mit leichten Verletzungen kamen der 90-Jährige und seine 89-jährige Beifahrerin, sowie die PKW-Fahrerin und ihr 56 Jahre alter Beifahrer zur ambulanten Behandlung ins nahegelegene Krankenhaus.
 
Bild: Vier Personen verletzten sich leicht, als ein Rentner mit seinem Wagen ein anderes Auto an einem Kreisverkehr in Wildeshausen rammte. Bildquelle: NonstopNews / Kai Strömer



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare