Stedinger Straße führt ab Dienstag nur in eine Richtung – Druckrohrleitung wird saniert

10. 06. 2020 um 09:10:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Vom kommenden Dienstag, 16. Juni, kann die Stedinger Straße auf Höhe der Schönemoorer Straße nicht stadteinwärts befahren werden. Den Ausschlag dafür gibt, dass im Bereich dieser Kreuzung eine Druckrohrleitung erneuert wird. Aller Voraussicht nach wird die Stedinger Straße bis zum Freitag, 17. Juli, als vorübergehende Einbahnstraße in Richtung stadtauswärts Bestand haben.
 
Wegen der Sperrung in Richtung stadteinwärts wird eine weiträumige Umleitung des Verkehrs über die Dwo- und die Mühlenstraße sowie die Nordenhamer Straße eingerichtet. Hingegen wird die Kreuzung selbst nicht gesperrt. Nach wie vor wird es Kraftfahrzeugen möglich sein, in die Schönemoorer Straße oder auf das Kaufland-Gelände abzubiegen. Auf Fußgänger und Radfahrer wirkt sich die Straßensperre nicht aus, da sie den Bereich stets in beiden Richtungen durchqueren können.
 
Bild: Aufgrund der Sanierung einer Druckrohrleitung an der Kreuzung zur Schönemoorer Straße wird die Stedinger Straße ab Dienstag zur Einbahnstraße.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare