Seltsames Straßenschild fordert zu Linksverkehr an den Graftwiesen auf – Umleitung bald nicht mehr nötig

24. 07. 2019 um 12:49:39 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Autofahrer können seit einigen Wochen am Kreisel zum Parkplatz Graftwiesen neben der Feuerwehr zwei Umleitungsschilder sehen. Auf dem einen ist die Umleitung korrekt über die rechte Seite im Kreisel eingezeichnet. Das Andere fordert dagegen dazu auf, den Kreisel entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Seite zu nutzen. Wir haben bei der Stadt nachgefragt, was es damit auf sich hat.
 
Grund für die Schilder war eine Baustelle in der Landwehrstraße. Die Straße war daher seit Mitte Juli gesperrt. Und bedingte eine Umleitung. Selbige führte an der Kreisausfahrt zum Burggrafendamm vorbei auf die Rudolf-Königer-Straße, einmal Richtung Innenstadt und einmal zur Feuerwehr. Auf dem Schild, das nördlich des Kreisels steht, werden Fahrer angewiesen, dabei links am Kreisel vorbei zu fahren – was bei dem geltenden Rechtsverkehr eigentlich nicht erlaubt ist.
 

Schilder werden abgebaut

Laut Verwaltungsmitarbeiterin Maike Stürmer-Raudszus sei das Problem bekannt. “Der Abbau wurde bereits veranlasst”, erklärt sie. Denn die Baustelle wird morgen beendet – und damit auch die Straßensperrung in der Landwehrstraße.
 
Foto: Wer am Kreisel zu den Graftwiesen diesem Umleitungsschild folgen wollte, hätte eigentlich links am Kreisel vorbeifahren müssen – statt wie vorgeschrieben bei Rechtsverkehr auf der anderen Seite.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare