Radfahrerin bei Unfall in Wildeshausen schwer verletzt – Überholmanöver trotz Gegenverkehrs

12. 09. 2018 um 08:51:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 11. September, ereignete sich um 17.50 Uhr auf der Straße Zwischenbrücken in Wildeshausen ein Unfall, bei dem eine 85-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen erlitt. Schäden in Höhe von 500 Euro entstanden an den beteiligten Fahrzeugen.
 
Ein 63 Jahre alter PKW-Fahrer fuhr in Richtung Huntestraße und unternahm den Versuch, die Radfahrerin zu überholen, obwohl es Gegenverkehr gab. Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung zwischen seinem PKW und der Radfahrerin, infolgedessen diese stürzte und sich schwer verletzte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei belaufen sich die Sachschäden am Fahrrad und am PKW geschätzt auf 500 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare