Maxe-Klasse morgen im Wochenfinale für “Die beste Klasse Deutschlands” – Staffelfinale Samstag

24. 05. 2018 um 07:22:00 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Einen Erfolg kann die Klasse 7D des Max-Planck-Gymnasiums diese Woche vermelden: Die Siebtklässler haben es bei der Kika-Show “Die beste Klasse Deutschlands” ins Wochenfinale geschafft. Falls sich die Schüler morgen, 25. Mai, gegen ihre Konkurrenz durchsetzen, kommen sie ins Staffelfinale am Samstag.
 
Die 7D ist eine von 32 Schulkassen aus 15 Bundesländern, die bei der Sendung mitmachen. Beworben hatten sich dieses Jahr fast 1.100 Klassen. Auf die Sieger wartet neben dem Titel “Die beste Klasse Deutschlands 2018” auf eine Klassenfahrt nach Edinburgh. Die 7D reichte als Bewerbung einen eigenen Song ein – immerhin handelt es sich um die Musikklasse der Schule. Vertreter für ihre Mitschüler in der Show sind Annelina und Julius.
 

Sendung seit elf Jahren ausgestrahlt

Es ist bereits die 11. Staffel der Sendung, die dieses Jahr seit dem 30. April ausgestrahlt wird. Die Schulklassen treten dabei in drei Runden nach dem K.-O.-System gegeneinander an. Dabei müssen die Schüler Fragen aus Bereichen wie Natur, Sport, Musik oder Erdkunde beantworten. Moderiert wird die Sendung seit 2009 von Malte Arkona.
 
Das Staffelfinale findet Samstag statt. Dann treten die vier besten Klassen gegeneinander an. Beginn der Sendung ist um 10 Uhr bei Check eins. Das Wochenfinale am Freitag wird morgen um 19.30 Uhr bei Kika ausgestrahlt.
 
Foto: Die 7D vom Maxe steht morgen im Wochenfinale von “Die beste Klasse Deutschlands”. Ebenfalls dabei ist Moderator Malte Arkona (rechts unten). Bild von Kika/Melanie Grande.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare