Mann in Bassum bei Unfall getötet – Zusammenprall mit Traktor

24. 09. 2018 um 08:35:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zu einem Unfall mit einem Toten kam es bereits am Samstag, 22. September, in Bassum. Ort des Unglücks war gegen 19.50 Uhr die L333 zwischen Bassum und Syke.
 
Ein 57-jähriger Traktorfahrer war auf der Landstraße Richtung Bassum unterwegs. Ihm kam ein Autofahrer (48) entgegen. In einer Linkskurve geriet der PKW-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er versuchte, nach links auszuweichen, konnte einen Frontalzusammenstoß aber nicht verhindern. Dabei erlitt der 48-Jährige schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus nach Bremen. Sein Beifahrer (35) wurde getötet.
 

Straße mehrere Stunden gesperrt

Für die Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigungsarbeiten wurde die Landstraße für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Die Feuerwehr Bassum leuchtete die Stelle für die Unfallaufnahme aus und unterstütze die Arbeiten.
 
Foto: Dieser Traktor (links) war in den Unfall verwickelt. Ein Beteiligter starb, ein anderer erlitt schwere Verletzungen. Bildquelle: NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare