Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Oldenburger Straße – Feuerwehr ist zur Stelle

21. 12. 2018 um 09:41:45 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung

In der Küche einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Oldenburger Straße brach gestern, 20. Dezember, gegen 16.30 Uhr ein Feuer aus. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte einen Großbrand.
 
Nachdem der Brand gemeldet wurde, rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zum Einsatzort aus. Vor Ort stellten sie einen Küchenbrand fest, den sie schnell löschen konnten. Es entstand lediglich ein geringer Sachschaden, der sich laut der Polizei auf 1.000 Euro beläuft.

Im Anschluss an die Löscharbeiten begann die Suche nach der möglichen Brandursache. Stand der Dinge ist, dass der Herd versehentlich eingeschaltet wurde, wodurch Gegenstände auf dem Kochfeld in Brand gerieten.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare