Junger Fahrer kommt von Autobahn ab – Fünfstelliger Sachschaden

07. 08. 2019 um 09:58:30 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für einen jungen Fahrer nahm eine Autofahrt gestern (6. August) einen unerwarteten Ausgang. Der 20-Jährige fuhr um 10.37 Uhr auf der A28 Richtung Osnabrück. Im Bereich der Ausfahrt Hasport kam er mit seinem Wagen aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Sein PKW prallte gegen den Anpralldämpfer im Ausfahrtsbereich. Der junge Mann blieb unverletzt. Allerdings entstand ein Sachschaden von ungefähr 13.000 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare