Hohenkamp in Ganderkesee ab Montag gesperrt

23. 03. 2018 um 12:43:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Autofahrer, die den Hohenkamp in Rethorn befahren, müssen sich ab Montag, 26. März, auf einen Umweg einstellen. Dann wird die Straße zwischen dem Bahnübergang und dem Pappelweg gesperrt. Die Sperrung bleibt bis Donnerstag, 29. März, bestehen.
 
Grund für die Maßnahme sind Bauarbeiten zur Erschließung eines neuen Wohngebietes. Eine Umleitung über den Hohenkamp, Heilstättenweg, Dorfring, Bahnhofstraße, Nutzhorner Landstraße und Nutzhorner Straße wird ausgeschildert. Der Falterweg kann über den Birkenweg und eine für die Dauer der Arbeiten angelegte Baustraße erreicht werden. Fußgänger und Radfahrer dürfen die Baustelle passieren, müssen sich aber auf leichte Beeinträchtigungen einstellen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare