Fußgänger in Ganderkesee von Bus angefahren

21. 02. 2019 um 11:49:00 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger (40) am gestrigen Mittwoch, 20. Februar, in Ganderkesee. Dabei wurde er gegen 16.15 Uhr von einem Bus angefahren.
 
Ein 53 Jahre alter Busfahrer bog von der Straße Ring in die Mühlenstraße ein. Gleichzeitig lief der Mann über die Fußgängerfurt der dortigen Fußgängerampel. Die zeigte für ihn grün. Durch die Kollision mit dem Bus stürzte der Fußgänger und zog sich eine schwere Fußverletzung zu. Er kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.
 



Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare