Erneute Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung – Polizei löst private Feier auf

26. 10. 2020 um 11:57:15 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Nachdem die Polizei bereits am Samstag, 24. Oktober, viele Verstöße gegen die geltenden Corona-Regeln ahndete, stellten die Beamten auch am Sonntag, 25. Oktober, vereinzelte Verstöße fest. Unter anderem musste eine private Feier aufgelöst werden.

Bereits am Samstag hatten die Polizisten eine Vielzahl an Verstößen in Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg festgestellt und entsprechend geahndet (unseren Artikel dazu gibt es HIER) und auch am Sonntag stellten die Beamten noch vereinzelte Verstöße fest. So mussten die Einsatzkräfte in Delmenhorst eine private Feier mit fünf Personen aus mehr als zwei Haushalten auflösen. Außerdem stellten sie drei Personen am ZOB sowie eine Person in der Innenstadt fest, die jeweils keine Mund-Nase-Bedeckung trugen. Bei der Kontrolle einer Spielothek wurde zudem festgestellt, dass die Kontaktlisten falsch geführt wurden.

In allen Fällen leiteten die Beamten Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Betroffenen ein. Die Polizei hat weitere Kontrollen angekündigt.

Bild: Auch am Sonntag stellten Polizei und Ordnungsbehörden vereinzelte Verstöße gegen die geltenden Corona-Regelungen fest. Bildquelle: NonstopNews.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare