Ein Park mit besonderer Geschichte

21. 09. 2022 um 07:08:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Natur, Gartenarchitektur, Naturdenkmäler und zeitgenössische Kunst – all das können Interessierte an diesem Sonnabend bei einem Rundgang durch den geschichtsträchtigen Wollepark erleben.

Die vom Nordwestdeutschen Museum für IndustrieKultur veranstaltete Führung beginnt um 11 Uhr; Treffpunkt ist am Nordwolle-Haupttor bei der „Mutteruhr“. Museumsführerin Regina Ungethüm-Meißner nimmt die Gäste mit auf einen etwa zweistündigen Spaziergang durch den Teil des ehemaligen Privatparks der Unternehmerfamilie Lahusen, der seit Ende des 19. Jahrhunderts viele Änderungen erfahren hat. Dabei vermittelt sie (auch anhand von Fotografien) viel Wissenswertes aus alten und jungen Zeiten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter Telefon (04221) 29858-12 gebeten. Die Teilnahme an der Führung kostet fünf Euro, ermäßigt vier Euro.

  • Termin:
    Sonnabend | 24. September 2022 | 11 Uhr
    Nordwolle Delmenhorst – Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur
    Treffpunkt: Haupttor Nordwolle (bei der „Mutteruhr“) | Am Turbinenhaus 10-12

Foto: Nordwolle Museum



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare