Drei Autos nehmen bei einem Unfall in Bookholzberg Schaden – Auslöser war ein medizinischer Notfall

29. 07. 2020 um 15:19:10 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Einen Verkehrsunfall verursachte heute (29. Juli) gegen 11.05 Uhr eine 76-jährige PKW-Fahrerin auf der Nutzhorner Straße in Bookholzberg. Personen wurden dabei nicht verletzt, aber es wurden zwei weitere Autos beschädigt, die am Straßenrand auf Höhe der Straße Übern Berg parkten. Ursächlich für die Kollision war ein medizinischer Notfall, der die Unfallfahrerin ereilte. Aus diesem Grund wurde sie vorsichtshalber ins Krankenhaus transportiert.
 
Mit ihrem PKW befuhr eine 76-jährige Frau in Begleitung einer 96-jährigen Beifahrerin die Nutzhorner Straße in Richtung Delmenhorst. Etwa auf Höhe der Straße Übern Berg erlitt die PKW-Fahrerin einen medizinischen Notfall, verlor die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit einem am Straßenrand abgestellten Auto. Dieses wurde auf einen ebenfalls am Straßenrand geparkten weiteren PKW aufgeschoben. In der Folge wurde jener PKW gegen einen Gartenzaun gedrückt.
 

Schäden summierten sich auf 12.600 Euro

Letztendlich kam dann der Wagen der 76-Jährigen auf dem Bürgersteig zum Stehen. Durch den Verkehrsunfall wurden weder die beiden Frauen noch Dritte verletzt. Aufgrund des medizinischen Notfalls wurde die 76-Jährige vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand an allen drei Fahrzeugen.

Der Wagen, der von der 76-Jährigen mit ihrem PKW gerammt wurde, war nicht mehr fahrbar und musste abgeschleppt werden. Nach Schätzungen der Polizei wurde der Gesamtschaden auf circa 12.600 Euro taxiert. Mittlerweile konnte der beschädigte Gartenzaun wieder aufgestellt werden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare