Delmenhorst legt Kondolenzbuch für Kohl aus

19. 06. 2017 um 12:49:18 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nach dem Tod von Helmut Kohl am vergangenen Freitag, 16. Juni, legt die Stadt Delmenhorst ein Kondolenzbuch für den verstorbenen Ex-Bundeskanzler aus. Dieses liegt bis zur Beisetzung in der ersten Etage des Rathauses und kann zu den Öffnungszeiten des Hauses benutzt werden. Diese sind Montag bis Donnerstag acht bis 18 Uhr und Freitag von acht bis zwölf Uhr. Kohl, bekannt als Kanzler der deutschen Einheit, war 16 Jahre lang Bundeskanzler.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare