Alphonso Williams ist tot – Musiker erlag einem Krebsleiden – Spendenaktion

13. 10. 2019 um 17:56:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Alphonso Williams ist tot. Der Musiker und Gewinner der 14. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ erlag am Samstag im Alter von 57 Jahren einem Prostatakrebs-Leiden. Für die Familie wurde eine Spendenaktion eingerichtet, auch in Delmenhorst hatte der Musiker und Unterstützer des Delmenhorster Vereins „Stars for Kids“ diverse Auftritte.

Er wirkte stets gut gelaunt und jederzeit nahbar: Alphonso Williams war ein Sympathieträger. Der beliebte Musiker gewann die 14. Staffel des RTL-Castings „Deutschland sucht den Superstar“. Am Samstag erlag der Sänger einem Prostatakrebs-Leiden, Williams starb „unter ärztlicher Aufsicht und dem Beisein seiner Familie und Freunde“, wie es in er Mitteilung seines Managements heißt.

Spendenaktion für die Familie

Für die Familie ist eine Spendenaktion ins Leben gerufen worden. Es wird Geld gesammelt, um unter anderem die Bestattung zu finanzieren. Als selbstständiger Künstler verdiente Williams während seiner Zeit im Krankenhaus kein Geld und hatte zeitgleich eine Familie zu ernähren.

Aufgebrauchte Rücklagen

Es wurden „nach und nach alle Rücklagen verwendet um zu existieren“ heißt es erklärend auf der Seite des Spendenaufrufs. Sein Gewinn aus „Deutschland sucht den Superstar“ wurde durch „viele verschiedene Positionen“, die die Hand aufhielten, und Feinde, die teure Rechtsstreitigkeiten provozierten, geschmälert, heißt es weiter in der Beschreibung des Spendenaufrufs. Im Rahmen seiner Krebsbehandlung kamen zudem Medikamente und Therapien zur Verbesserung des Krankheitsbild zum Einsatz, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden.

Auftritte in Delmenhorst

In Delmenhorst hatte Alphonso Williams diverse Auftritte. So war er unter anderem auf der DelmeExpo 2014 auf dem Stand von „Stars for Kids“ zu Gast. Dort sang er ein a capella-Duett mit seinem Sohn Raphael. Alphonso Williams unterstützte den Verein „Stars for Kids“ und hatte im Rahmen seines ehrenamtlichen Engagements unter anderem auch Benefiz-Auftritte in der Markthalle und in der Divarena.

 

Erinnerungen an Auftritte von Alphonso Williams in Delmenhorst:

Alphonso Williams singt auf der DelmeExpo a capella „Lean on me“, sein Sohn Raphael beatboxt dazu

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kurze Sequenz: Alphonso Williams im Duett mit Mathias Schiemann (Musicalabend in der Divarena)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Link zur Spendenaktion für Alphonso Williams

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare