Impfen ohne Termin am Freitag und Sonnabend

17. 08. 2021 um 13:34:29 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für schnellentschlossene Impfwillige bieten die Stadt Delmenhorst und das Corona-Impfzentrum in dieser Woche wieder zwei dezentrale Sonderaktionen an.

Am Freitag, 20. August, ist in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche an der Deichhorster Straße 5 eine Immunisierung gegen das Coronavirus ebenso möglich wie am Sonnabend, 21. August, von 10 bis 14 Uhr in der Markthalle am Rathausplatz. Eine Anmeldung ist jeweils nicht nötig.

Eine Spritze genügt

Für die Aktionen steht Impfstoff von Johnson & Johnson zur Verfügung. Von diesem Vakzin ist nur eine Dosis nötig; wer sich damit impfen lässt, hat also bereits nach einer Spritze den maximalen Schutz gegen eine Covid-19-Erkrankung. Da der Impfstoff von Johnson & Johnson erst für Menschen ab 18 Jahren zugelassen ist, können Minderjährige bei den Sonderaktionen nicht berücksichtigt werden. Die Impfwilligen müssen ihren Personalausweis, Impfpass und den ausgefüllten Aufklärungsbogen mitbringen.

Bild: Bei der Sonderimpfaktion wird das Vakzin von Johnson & Johnson injiziert, wodurch eine Spritze genügt Bildquelle: Adobe Stock



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare