Zwei Autounfälle am Sonntag – Erhebliche Sachschäden

15. 05. 2017 um 14:53:12 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 14. Mai, kam es zu zwei Autounfällen in Delmenhorst und Ganderkesee. In beiden Fällen entstand erheblicher Sachschaden.
&nbsP;
Um 18.50 Uhr befuhr ein Mann die Annenheider Straße in Delmenhorst. Als er die Kreuzung am Brendelweg überquerte, übersah er eine andere Fahrerin. Beim Zusammenprall der beiden Autos wurde die Fahrerin leicht verletzt. Der entstandene Schaden liegt bei 11.500 Euro.
 
Bereits gegen 14.40 Uhr stießen zwei Autos in Ganderkesee zusammen. Eine 44-Jährige war auf der Grüppenbührener Landstraße unterwegs. Als sie verkehrsbedingt halten musste, übersah dies ein nachfolgender 18-Jähriger und fuhr in ihr Auto. Dadurch wurde ein Sachschaden von 7.000 Euro an beiden Wagen verursacht.
&nbsP;





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung