Vier PKW-Einbrüche am Mittwoch – Stromkabel gestohlen

30. 03. 2017 um 11:25:30 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Gleich vier PKW-Einbrüche registrierte die Polizei in der Nacht zu Mittwoch, 29. März. Drei davon faden in Delmenhorst statt. Die Diebe waren im Witwe-Bolte-Weg, im Dwoberger Heuweg und im Droste-Hülshoff-Ring aktiv. Dafür betraten sie unter anderem eine Garage. dabei nahmen sie auch das dort abgestellte Fahrrad mit. Dadurch und durch die aus den Autos gestohlenen Gegenstände entstand ein Schaden von mehr als 2.500 Euro.
 
Auch in Ganderkesee wurde ein PKW das Ziel von Einbrechern. Aus dem in der Fockestraße abgestellten Wagen nahmen sie unter anderem ein Navigationsgerät mit. Der Schaden liegt bei 300 Euro.
 
Bereits zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen stahlen Unbekannte aus Rohbauten in der Friedensstraße in Delmenhorst Stromkabel. Dadurch verursachten sie einen Schaden von 5.000 Euro.
 
In den Delmenhorster Fällen bittet die Delmenhorster Polizei Zeugen, sich zu melden: (04 2 21) 15 5 90. Die Polizei in Ganderkesee nimmt Hinweise bezüglich des aufgebrochenen Autos in der Fockestraße entgegen: (04 2 22) 94 4 60.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung