Stadtverwaltung sucht nach Pflegeeltern

10. 01. 2014 um 17:02:58 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Die Stadtverwaltung sucht nach Personen mit Wohnsitz in Delmenhorst, die sich vorstellen können, ein Pflegekind im eigenen Haushalt zu betreuen. Das unverbindliche Einführungsseminar findet am Samstag, 18. Januar, zwischen 9 und 16.30 Uhr im Multifunktionsraum des City-Centers (Lange Straße 1a) statt. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.
 

Um über die Aufnahme eines Kindes zu informieren, wird ab Januar eine Schulung an mehreren Terminen angeboten. Darin werden wechselseitig die unterschiedlichen Wünsche und Vorstellungen ebenso thematisiert wie die Entwicklungspsychologie oder die Bedeutung von Bindung und Trennung. Die Stadtverwaltung verfolgt damit das Ziel, die Interessierten bestmöglich vorzubereiten und zu unterstützen. Auch Fragen zu finanziellen Leistungen werden beantwortet. Zum Thema sind aktuelle Broschüren erhältlich.
 

Nähere Informationen beim Pflegekinderdiesnt

Nähere Informationen für potenzielle Pflegeeltern geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Delmenhorst. Der Pflegekinderdienst ist unter Telefon (04221) 587790-20, -21 und -22 erreichbar.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare