Stadtmarketing präsentiert neuen Hochzeits-Flyer

11. 07. 2014 um 12:02:04 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Um den Bürgern die verschiedenen Traulokalitäten in Delmenhorst aufzuzeigen, hat das Stadtmarketing in Kooperation mit dem Standesamt den neuen Flyer “Hochzeit in Delmenhorst” auf den Weg gebracht. Als weiterer Trauort bietet sich seit kurzem auch die Markthalle an.

Mit einer Auflage von 5.000 Stück ist der Flyer ab sofort beim Stadtmarketing erhältich. “Wir möchten den Menschen hier die verschiedenen Trauorte in Delmenhorst näherbringen”, erklärt Stadtmarketing-Mitarbeiterin Claudia Schnier (Foto). Neben dem klassischen Trauzimmer im Rathaus finden sich in der Stadt viele Möglichkeiten, sich standesamtlich trauen zu lassen.
 

Viele attraktive Trauorte

An ausgewählten Tagen steht das Turbinenhaus auf dem Nordwollegelände zur Verfügung, für die Nutzung sind 75 Euro zu entrichten. In den Sommermonaten können Trauanwärter auch das Gartenhaus in der Graft nutzen, mit Platz für 32 Gäste. Kosten: 50 Euro. Natürlich bietet sich auch das Trauzimmer im Rathaus der Stadt an. Zwar stehen nur 16 Sitzplätze zur Verfügung, Gebühren fallen aber keine an.
 

Heiraten in der Markthalle

Seit dem 14. Februar kann mit Ausblick auf den Marktplatz auch in der Markthalle geheiratet werden: “Für größere Gesellschaften bis zu 100 Personen eignet sich der Ort super, da woanders eher begrenzt Platz vorhanden ist”, sagt Claudia Schnier. Einmal pro Monat jeweils am Freitag stehen für angehende Ehepaare drei Termine zur Wahl, die Saalmiete kostet 195 Euro. “Das Heiraten in der Markthalle wurde bisher sehr gut angenommen, heute haben wir schon die sechste Trauung”, freut sie sich.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare