Rollerfahrer stürzt über Keramik

12. 03. 2014 um 15:03:56 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute ist ein Motorrollerfahrer vor der Kreuzung Bismarckstraße gestürzt, weil sich Keramik- oder Porzellansplitter auf der Fahrbahn in seinem Vorderreifen verklemmt haben.

Werbung
Wie die Polizei meldet, fuhr am Mittwoch, 12. März 2014, gegen 08:15 Uhr ein Delmenhorster mit seinem Motorroller die Cramerstraße in stadtauswärtige Richtung. Vor der Kreuzung Bismarckstraße lag eine größere Menge Keramik oder Porzellan auf der Fahrbahn. Die Splitter verklemmten sich am Vorderreifen, so dass der 45-Jährige mit seinem Roller stürzte und sich dabei verletzte.
 
Die Polizei fragt: Wer hat Beobachtungen gemacht bzw. kann Angaben zum Verursacher der Straßenverunreinigung machen? Zeugen oder Hinweisgebern mögen sich unter der Telefonnummer 04221-1559-115 bei der Polizei melden.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung