Rollerfahrer in Dötlingen schwer verletzt

27. 11. 2017 um 11:19:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Schwere Verletzungen erlitt gestern, 26. November, ein Rollerfahrer in Dötlingen bei einem Unfall. Dieser ereignete sich gegen 11.30 Uhr auf der Wildeshauser Straße.
 
In Höhe eines Gasthofes wollte ein 81-jähriger Autofahrer nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er den 55-Jährigen Rollerfahrer. Durch die Kollision stürzte der Rollerfahrer. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Es entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro an beiden Fahrzeugen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare