Person bei Zugunfall schwer verletzt – Bahnstrecke Delmenhorst-Oldenburg bis 10.30 gesperrt

15. 02. 2017 um 09:26:59 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Heute kam es gegen neun Uhr auf der Straße “Hinter der Anker” zu einem Zugunfall. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und per Rettungshubschrauber ins Klinikum Bremen transportiert. Ihr Zustand ist stabil. Der vom Unfall traumatisierte Lokführer wurde ausgetauscht. bis 10.30 wurde die Bahnstrecke Delmenhorst-Oldenburg gesperrt, damit die Polizei ihre Ermittlungen durchführen konnte. Inzwischen ist sie wieder freigegeben und der Zugverkehr läuft.
 
 
 
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung