Hoher Sachschaden bei Unfall auf Nordenhamer Straße – PKW aufgebrochen

01. 03. 2017 um 15:57:36 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern Nachmittag, 28. Februar, wurden zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Fahrerinnen waren mit ihren Autos auf der Nordenhamer Straße unterwegs. Als die fordere Fahrerin an einem Bahnübergang halten musste, übersah dies die ihr folgende 29-Jährige. Der durch den Aufprall entstandene Schaden beträgt etwa 8.000 Euro.
 
Bereits in der Nacht zu Dienstag schlugen Unbekannte am Brendelweg eine Fahrzeugscheibe ein. Diebesgut konnten sie nicht erbeuten. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Delmenhorster Polizei bittet Zeugen, sich zu melden: (04 2 21) 15 5 90.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung