Delmenhorster Feuerwehr fährt nach Hildesheim – Video

28. 07. 2017 um 09:53:30 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Um den Kampf gegen das Hochwasser in Hildesheim fortzusetzen, fuhren heute, 28. Juli, gegen drei Uhr nachts 31 Feuerwehrleute aus Delmenhorst dorthin gefahren. Sie unterstützen vor Ort ihre Kameraden.
 
Die Delmenhorster nahmen auch neun Fahrzeuge und drei Anhänger voll Ausrüstung mit. Sie bilden mit ihren Kameraden aus Oldenburg und Wilhelmshaven eine Feuerwehrbereitschaft. Daher fuhren sie gemeinsam mit ihren Kollegen in einem Konvoi zum Einsatz. Dieser besteht aus insgesamt 120 Feuerwehrleuten und 35 Fahrzeugen. Inzwischen sind die Beteiligten in Hildesheim angekommen und haben die Arbeit aufgenommen. Eingeplant dafür sind zwei bis drei Trage. Vor allem die Sicherung von Gebäuden und das Abpumpen von Wasser übernehmen sie vor Ort.
 
Unsere Kollegen von Nonstop News haben den Aufbruch in Bildern festgehalten.
 
Foto von Nonstop News: Feuerwehrleute aus Delmenhorst, Wilhelmshaven und Oldenburg brachen heute Nacht auf, um ihre Kollegen in Hildesheim zu unterstützen.
 

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung