Bushaltestellen-Scheiben von Unbekannten zerstört – Polizei sucht Täter

30. 01. 2018 um 14:15:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de

In den letzten zwei Wochen haben Unbekannte vorwiegend Nachts zahlreiche Glasscheiben im Stadtgebiet zerstört. Betroffen waren Autos und mindestens 20 Bushaltestellen. Vor allem im Süden und Südosten wüteten die Schläger.
 
Unter anderem betroffen waren Haltestellen im Sommerweg, der Bremer Straße, Bremer Heerstraße, Hasberger Straße, Wildeshauser Straße, Burggrafendamm, Hunderster Weg, Schollendamm, Hasporter Damm, Seestraße, Buchenstraße, Annenheider Straße, Wissmannstraße, Riedeweg und Yorkstraße. die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich unter 110 oder (04221) 15590 zu melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare