Kramermarkt-Umzug begeistert Zuschauer – Gelungene Eröffnung – Bilder und Video

04. 05. 2019 um 15:06:35 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Heute (4. Mai) startet die Frühjahrsausgabe des populären Kramermarktes mit dem traditionellen großen Umzug entlang der Innenstadt. Über 1.000 Teilnehmer waren mit Kostümen und Mottowagen unterwegs. Bis einschließlich Mittwoch, 8. Mai, können Besucher sich an den vielen Fahrgeschäften, Gewinn- und Imbissständen erfreuen.
 
Glück hatten Teilnehmer und Zuschauer dabei mit dem Wetter. Gab es bis zum Umzug kleinere Schauer, so zeigte sich währenddessen zwischen grauschwarzen Regenwolken beständig die Sonne.
 

Aladdins Wunderlampe mit dabei

Los ging große Umzug um 14 Uhr am Stadion in Düsternort und endete schließlich auf der Graftwiese in unmittelbarer Nähe des Marktes. Rund 40 Gruppen beteiligten sich am Marsch durch die Innenstadt. Sie erregten mit ihren bunten Verkleidungen und einfallsreichen Wagen einiges an Aufsehen. Unter anderem wurden Aladdins Wunderlampe, Micky Maus, Rockmusik mit der Rockband Kiss und der Taj Mahal gekonnt in Szene gesetzt. Kamelle wurde dabei auch wieder ausgiebig an die Zuschauer am Straßenrand verteilt.
 

Neue und bewährte Attraktionen

Nachdem alle Musik- und Spielmannszüge gemeinsam musizierten, sprach Oberbürgermeister Axel Jahnz (SPD) einige Grußworte. Im Anschluss meisterte Horst Janocha, Leiter des Fachbereichs Bürgerangelegenheiten, den Fassbieranstich nach wenigen Versuchen erfolgreich, womit der Kramermarkt offiziell eröffnet wurde. Für Janocha war es der letzte Kramermarkt, den er begleitete.
 
Eine der Neuheiten stellt das erst einjährige Fahrgeschäft „Hurricane“ dar. Innerhalb von kleinen Gondeln sitzen die Fahrgäste. Einerseits drehen sich diese Gondeln um eine Zentralachse und andererseits bewegen sie sich noch herauf und herunter.
 
Premiere beim Kramermarkt feiert zusätzlich ebenfalls das Laufgeschäft „Time Factory”, das mit Laufrädern, Rollen und Spiegeln ausgestattet ist. Um es bewältigen zu können, ist allerhand Geschicklichkeit gefragt. „Tom der Tiger” begrüßt die Fahrgäste zu einer Achterbahnfahrt. Klassische Angebote wie Autoskooter, Imbiss- und Schießbuden werden von den über 120 Ausstellern auch angeboten.
 

Feuerwerk setzt am Mittwoch Schlusspunkt

Preiswerter ist der Besuch am Dienstag, 7. Mai, für Familien. Als krönender Abschluss der Veranstaltung wird am letzten Tag das große Feuerwerk gezündet. Vom 7. bis 11. September folgt die Herbstausgabe vom Kramermarkt. Auf den Graftwiesen kann erst wieder am 13. Mai geparkt werden. Bis dahin gilt eine Sperrung, damit der Markt durchgeführt und hinterher wieder abgebaut werden kann.
 
Foto oben: Gut besucht wurde der Frühjahrs-Kramermarkt schon am Eröffnungstag.
 
Video und Fotos unten: Wir haben den Umzug live gefilmt und Fotos gemacht.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare