3. Frühtanz lockt am Vatertag wieder mit Musik und Speisen

23. 04. 2018 um 14:46:18 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Bereits zum dritten Mal findet dieses Jahr der “Frühtanz rund um die Markthalle” statt. Am Vatertag (10. Mai) können sich kleine und große Besucher wieder auf ein buntes Programm freuen. Los geht es um 11 Uhr, Schluss ist gegen 17 Uhr.
 
Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Paddy aus Hude. Für das leibliche Wohl werden Brot, Brezeln, Bratwürste und Pommes angeboten. Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Bier. Ob es auch eine kulinarische Überraschung gibt, wollten die Veranstalter der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) und Vito Mandurino, Inhaber des Restaurants Da Mimmo, nicht verraten.
 

Markthalle als Rückzugsmöglichkeit

Gefeiert wird rund um die Markthalle. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann diese aber als Rückzugsort dienen. Lea Freuer von der dwfg verspricht, dass für jeden ein passendes Fleckchen bereit steht: “Wir freuen uns über ein paar entspannte Stunden mit Familie, Freunden und Bekannten.” Bei den bisherigen Frühtänzen habe es immer eine gute Resonanz ohne große Zwischenfälle gegeben – obwohl mehrere tausend Teilnehmer mitmachen. “Das freut uns.”
 
Auch die Zusammenarbeit mit Mandurino lobt Freuer: “Wir sind froh, dass er wieder dabei ist.” Zudem sei es schön, die Veranstaltung mit einem Partner aus der eigenen Stadt durchführen zu können. “Wir müssen zusammenarbeiten”, findet Mandurino. “Wir müssen Delmenhorst nach vorne bringen.”
 
Foto: Vito Mandurino, Inhaber des Da Mimmo, Lea Freuer und Gerrit Eickworth (beide dwfg) hoffen, dass die Sonne beim Frühtanz genauso scheint wie beim Fototermin.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare