Unfall verursacht 15.000 Euro Schaden – Fahrer leicht verletzt

20. 01. 2017 um 08:44:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute Morgen (20. Januar 2017) kam es zu einem schweren Unfall an der Kreuzung Cramerstraße und Bismarckstraße. Eine 53-Jährige fuhr gegen 7 Uhr stadteinwärts. Als sie in die Bismarckstraße einbog, übersah sie einen entgegenkommenden 26-jährigen Fahrer mit seinem Auto. Die PKWs erlitten Totalschäden und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 15.000 Euro. Durch den Zusammenprall erlitten die beiden Fahrer leichte Verletzungen. Sie wurden medizinisch versorgt.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung