Unfall auf der Stedinger Straße – drei Verletzte

05. 02. 2014 um 16:57:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am gestrigen 4. Februar kam es gegen 20.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Menschen auf der Stedinger Straße. Der Verursacher war ein 18-jähriger Autofahrer.
 

Aus Unachtsamkeit fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger am gestrigen 4. Februar auf den Pkw eines 61-jährigen Mannes und einer 59-jährigen Frau, beide aus Lemwerder, auf. Wie die Polizei meldet, wurde daraufhin das Fahrzeug gegen den davor ebenfalls haltenden Pkw eines 33-jährigen Mannes aus Delmenhorst geschoben.

Drei Personen leicht verletzt

Bis auf den 18-Jährigen wurden bei dem Verkehrsunfall alle Beteiligten leicht verletzt. Der 61-Jährige Mann und seine Beifahrerin wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ca. 8.000 Euro.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare