SV Atlas durch Marco Prießner verstärkt

30. 01. 2017 um 15:59:43 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Der SV Atlas wird durch Marco Prießner verstärkt. Dies gab der Verein am Freitag bekannt. Als Mittelstürmer kämpft Prießner vorn um Tore mit.
 
Schon ab der Rückrunde wird der 24-Jährige für den Verein spielen. Dafür wechselt er vom TSV Oldenburg. In der laufenden Saison hat er bereits 13 Tore in zwölf Spielen geschossen. “Ich habe richtig Lust auf Fußball, ein geregeltes Training und vor über 800 Zuschauern zu spielen”, verriet Prießner. “Es gibt nichts Schöneres.” Manager Tammo Renken zeigte sich zufrieden: “Wir haben den nächsten Delmenhorster Ausnahmespieler zurück in die Stadt geholt.” Trainer Jürgen Hahn ergänzte: “Marco hat in Oldenburg seine Torgefährlichkeit und Qualität bewiesen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.”
 

Schon in einigen Vereinen gespielt

Prießner spielte mit 17 Jahren in der U 18 von Werder Bremen und erzielte in der U 19 insgesamt 14 Tore. Im Anschluss kam er zum VfB Oldenburg, Rot-Weiß Hürriyet und zum TSV Oldenburg. Beim SV Atlas wird er mit der Nummer neun auf dem Trikot spielen.
 
Foto: Als Nummer neun verstärkt Marco Prießner künftig den SV Atlas.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare