Spielenachmittag in Städtischer Galerie für groß und klein

23. 01. 2017 um 09:44:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Galerie Haus Coburg - Juli 2016 (5)

Die Städtische Galerie Delmenhorst veranstaltet am kommenden Sonntag, 29. Januar 2017, einen Spielenachmittag. Beginn ist um 15 Uhr und der Eintritt kostenlos.
 
Zur Auswahl stehen verschiedene Brett-, Karten-, Strategie- und Gesellschaftsspiele, die mit dem Graf Ludo Preis ausgezeichnet wurden. Dieser wird von der Leipziger Messe seit 2009 für ansprechendes, visuelles Design von Spielen vergeben. Damit haben die preisgekrönten Spiele einen Bezug zur aktuellen Ausstellung über die Illustratorin Hermine David. Diese ist am Spielenachmittag ebenfalls geöffnet.
 

Spiele von Profis geleitet

Damit sich die Besucher nicht erst mit den Lesen der Regeln herumschlagen müssen, werden die Spiele von erfahrenen Mitgliedern des Spieleklubs Pöppelhelden geleitet. Vertreten sind unter anderem “Eselsbrücken”, “Fresko” und “Voll in Fahrt”. Dazu gibt es kleine Erfrischungen und ab 17 Uhr Fingerfood.
 
Bild: In der Kunstgalerie im Haus Coburg erwarten die Besucher am Sonntag verschiedene Spiele zum Mitmachen.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare