Laith Al-Deen kommt im Juni nach Delmenhorst

11. 03. 2016 um 15:49:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Endlich ist es raus: Der deutsche Popmusiker und Musikproduzent Laith Al-Deen wird am 15. Juni in der Divarena zu Gast sein. Der wahre Deutsch-Pop-Poet, einer der erfolgreichsten deutschen Popmusiker, wird alle seine bekannten Lieder mit Sounds aus kräftigem Pop, Soul und Rock-Elementen im Gepäck haben. Über eine Million verkaufte Tonträger, vier goldene Schallplatten, Hits und Award-Nominierungen sprechen für ihn und seinen unangefochtenen Platz in der deutschen Musikhistorie.

Nach seinem im Oktober 2014 veröffentlichten Album „Was wenn alles gut geht“, das auf Platz zwei der deutschen Album-Charts einstieg, präsentierte Laith Al-Deen im Rahmen seiner Tour und diversen Open Airs bereits im darauffolgenden Jahr seine neuen Songs vor mehr als 150.000 Zuschauern live. Durch die große Nachfrage nach den Akustikversionen seiner Songs, sind nun auch für das Jahr 2016 wieder “live acoustic” Konzerte geplant. „Ich stecke schon mitten in der Produktion des neuen Albums und unterbreche diese Arbeit ab Mitte Januar gerne für unsere 2016er live acoustic Konzerte. Wir werden dort so manchen neuen Titel austesten und ein paar alte Schätze wieder ausgraben“, wird der deutsche Pop-Sänger in der Ankündigung zitiert.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung