Lafu-Beitrag heute Abend bei Radio Bremen

07. 02. 2017 um 09:59:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Heute, 7. Februar, wird um 19.30 Uhr ein vom Delmenhorster Lafu mitgestalteter Beitrag in Radio Bremen ausgestrahlt.
 
Er läuft in der Wochenserie “Bremen riecht”. Die Sendung heißt “buten un binnen”. Für die Sendung wurden am 30. Januar im Labor des Lafu Aufnahmen zu Geruchsbelastungen gemacht. Besonders Innenräume standen dabei im Fokus.
 

Nur wenige Schadstoffe riechbar

Laut Lafu können gerade dort durch flüchtige, organische Verbindungen starke Belastungen vorhanden sein. Trotzdem verbreiten nur wenige Schadstoffe einen Geruch, den Menschen wahrnehmen können. “Die Quellen für Gerüche können sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes liegen”, erklärte Gary Zörner, Chef des Lafu. “Neben Baustoffen und Materialien der Innenausstattung können unter anderem technische Anlagen, Bauschäden, Tiere und die Nutzer selbst Ursache für Geruchsbelastungen sein.”
 
Eine Wiederholung des Beitrags folgt morgen, um 10.30 Uhr bei Radio Bremen. Danach wird er in der Mediathek des Senders verfügbar sein: Radio Bremen Mediathek
 
Archivfoto: Gary Zörner ist Chef des Lafu, wo die Aufnahmen für Radio Bremen bemacht wurden.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare