+++ Kleinflugzeug in Bremen abgestürzt

01. 08. 2014 um 14:26:51 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

In Bremen ist heute ein 4-sitziges Kleinflugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Polizei ist das Flugzeug des Typs Saab 91 D Safir heute um 12.48 Uhr in eine Lagerhalle mit Reifen des Autohauses Schmidt+Koch an der Neuenlander Straße gestürzt.

Werbung
Die Löscharbeiten sind noch nicht abgeschlossen, auch die Flughafenfeuerwehr Bremen ist im Einsatz. Nach Auskunft einer Mitarbeiterin des Flughafens geht der Flugbetrieb in Bremen weiter. Aufgrund der Rauchentwicklung wurden einige Häuser in der Nähe der Absturzstelle geräumt. Die betroffene Bevölkerung ist informiert. Bei der Maschine könnte es sich nach ersten Angaben um ein Schulungs- oder Trainingsflugzeug handeln. Zwei Menschen sollen nach ersten Angaben bei dem Absturz gestorben sein, sobald es dazu genauere Infos gibt, werden wir nachberichten.

Bild: NonstopNews




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung