Ganderkeseerin für Einbruch abgelenkt – Unbekannte stehlen Bargeld aus Fitnessstudio

02. 02. 2017 um 12:14:46 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Polizei-Auto-Seite

In dieser Woche ereigneten sich bereits zwei Einbrüche in Ganderkesee und Delmenhorst.
 
So wurde eine ältere Dame am Mittwoch, 1. Februar, gegen 11.30 Uhr vor ihrer Wohnungstür an der Adelheider Straße von einer Unbekannten in ein Gespräch verwickelt. Diese Ablenkung nutzte eine weitere Person, um in die Wohnung einzudringen. Sie entwendete dann eine noch unbekannte Bargeldsumme.
 

Zwei Verdächtige in dunkler Kleidung gesucht

Die unbekannte Frau an der Tür soll 20 bis 30 Jahre alt sein und dunkles, schulterlanges Haar besitzen. Sie ist ungefähr 1,55 Meter groß und von schlanker Statur. Sie trug einen kurzen Mantel und eine Tasche, beide in dunkelbraun, zu einer dunklen Hose. Sie habe gebrochen Deutsch gesprochen und sei in Begleitung einer etwa gleichalten Begleiterin aufgetreten. Diese habe lockige, dunkle Haare bis zur Schulter und sei etwas größer als die andere Verdächtige. Sie trug ähnliche Kleidung.
 
Die Wildeshauser Polizei bittet Zeugen, sich zu melden: (04 4 31) 94 11 15.
 
Ein weiterer Einbruch ereignete sich bereits in der Nacht von Montag, 30. Januar, auf Dienstag, Unbekannte drangen in ein Fitnessstudio am Hasporter Damm in Delmenhorst ein. Dabei stahlen sie ebenfalls Bargeld. Die Delmenhorster Polizei nimmt Zeugenaussagen entgegen: (04 2 21) 15 5 90.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare