Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Stadtgebiet

22. 02. 2016 um 15:27:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Einen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss unterwegs war, sowie einen weiteren, der Alkohol getrunken hatte, stoppte die Polizei gestern im Stadtgebiet.
 
Unter Alkoholeinfluss hat ein 42-Jähriger am späten Abend des 21. Februar 2016 mit einem Pkw die Straße „Am Wollepark“ in Delmenhorst befahren. Ein von der Polizei vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnte der Autofahrer nicht vorlegen. Auf ihn kommen nun mehrere Strafverfahren zu.
 

Drogen im Blut

Ebenfalls am Montag, 21. Februar um 13.55 Uhr, wurde ein 34-Jähriger auf der Dwostraße in Delmenhorst kontrolliert. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Fahrer des Pkws unter Drogeneinfluss stand. Dem Delmenhorster wurde eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung