Betrunkener rammt Streifenwagen – Eine Frau verletzt

02. 05. 2017 um 12:43:20 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 1. Mai, gegen 5 Uhr fuhr ein 24-jähriger Berner im Berner Ortsteil Orth die Deichstraße entlang, als er auf Höhe eines Festgeländes die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Dadurch prallte er in ein geparktes Polizeiauto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Streifenwagen mehrere Meter zur Seite geschoben. Gleichzeitig verletzte aufspritzender Straßenbelag eine Besucherin der Feier. Die Beamten stellten bei dem 24-Jährigen einen Atemalkoholwert von 2,36 Promille fest.
 
Der Führerschien des Fahres wurde noch vor Ort eingezogen und und eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Am Streifenwagen und dem Auto des 24-jährigen entstand erheblicher Sachschaden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung