Beinkrampf verursacht Vollsperrung

23. 07. 2015 um 17:10:53 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Heute Mittag kam es an der Adelheider Straße zu einem Verkehrsunfall, dessen Bergungsarbeiten eine Stunde dauerten. Die Straße musste in dieser Zeit voll gesperrt werden. Der 63-jährige und seine zehnjährige Beifahrerin landeten auf dem Dach.
Am 23.Juli 2015 gegen 11:20 Uhr befuhr ein 63-jähriger PKW-Fahrer die Adelheider Straße stadtauswärts als er aufgrund eines Beinkrampfes die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Zaun fuhr. Der Pkw kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die zehnjährige Beifahrerin und der Unfallverursacher, beide aus Dormagen, konnten unverletzt geborgen werden. Die Adelheider Straße wurde im Zuge der Räum- und Bergungsarbeiten für eine Stunde voll gesperrt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare