16-Jährige aus Ganderkesee noch immer vermisst

04. 06. 2014 um 10:45:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Seit knapp einer Woche fehlt von ihr jede Spur: Die 16-jährige Ajshe Neziri aus Ganderkesee wird noch immer vermisst. Vermutlich freiwillig verließ sie das Elternaus, wurde zuletzt am Mittwochabend in Ganderkesee an der Bücherei gesehen. Die Polizei sucht auch weiterhin nach der Jugendlichen.

Von ihren Eltern bei der Polizei vermisst gemeldet wurde die 16-jährige Ajshe Neziri aus Ganderkesee bereits am Mittwoch, 28. Mai gegen 22.30 Uhr. Bis jetzt erfolgen umfangreiche Ermittlungen seitens der Polizei, um den Aufenthaltsort der Schülerin festzustellen. Auch in sozialen Netzwerken sucht man fieberhaft nach der Vermissten. Mittlerweile wurde bekannt: Die 16 Jahre alte Ajshe hat wegen eines Familienstreits das Elternhaus freiwillig verlassen. Das ergeben erste Ermittlungen im familiären Umfeld. Zum Zeitpunkt des Verschwindens hat sie offensichtlich mehrere Bekleidungsgegenstände aus der Wohnung mitgenommen.
 

Polizei bittet um Mithilfe

Die 16-Jährige wird wie folgt beschrieben: ca. 163 cm groß, dunkle lange Haare, Brillenträgerin, bekleidet mit schwarzen Stoffschuhen, brauner Stoffhose, dunklem T-Shirt, brauner Strickjacke und darüber eine blau-karierte Strickjacke. Als Schmuck trägt Ajshe mintgrüne Federohrringe. Weiter hatte sie eine graue Umhängetasche der Marke Puma mit grüner Schrift dabei. Bei ihrem Fahrrad handelt es sich um ein schwarz/silbernes Damenrad (ähnlich Mountainbike) mit oranger Schrift, Rahmengröße 26, ausgestattet mit einem Fahrradkorb vorne und hinten.
 
Das Foto zeigt das aktuelle Aussehen der vermissten Jugendlichen. Hinweise zu Ajshes Aufenthaltsort bitte an 04431-941-0.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare