Zweigstellen der Ganderkeseer Bücherei nehmen Betrieb wieder auf – Besuch ist nur mit Maske möglich

22. 06. 2020 um 13:41:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Nachdem die Hauptstelle der Ganderkeseer Gemeindebücherei vor zwei Monaten geöffnet wurde, sind in dieser Woche ihre Außenstellen in Bookholzberg und Schierbrok an der Reihe. Sie waren aufgrund der Corona-Krise seit März geschlossen. In Bookholzberg stehen die Türen der Zweigstelle von heute (22. Juni) an offen. In Schierbrok wird ab Freitag, 26. Juni, Zugang gewährt. Für einen Aufenthalt ist es zwingend erforderlich, die geltenden Hygieneregeln zu befolgen.
 
Mit dem heutigen Montag ist der Zutritt in die Außenstelle Bookholzberg, Stedinger Straße 65, erneut möglich. Sie ist zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar, also montags von 10 bis 12 Uhr sowie zwischen 15 und 18 Uhr, mittwochs von 14 bis 18 Uhr und donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr. Personen, die dort hinein möchten, müssen die Klingel an der Tür betätigen, woraufhin der Einlass erfolgt. Selbstverständlich gilt während des Besuchs Maskenpflicht.
 

Zwei Personen oder Angehörige aus zwei Haushalten dürfen zugleich anwesend sein

Höchstens zwei Personen oder Personen aus zwei Haushalten dürfen neben dem Personal gleichzeitig im Raum sein. Damit die Aufenthaltsdauer verringert wird, bleibt die Rückgabekiste vor der Eingangstür stehen. Anrufe werden unter (04223) 709111 entgegengenommen. Weiterhin kann das in denselben Räumen untergebrachte Bürgerbüro Bookholzberg nur mit einem Termin besucht werden.

Freitag geht die Zweigstelle in Schierbrok, Trendelbuscher Weg 1, wieder ihrer Tätigkeit nach. Von da an steht sie jeden Freitag zwischen 10 und 12 Uhr sowie von 15 bis 17.30 Uhr zur Verfügung. An Besucher wird die Bitte herangetragen, für den Zugang anstatt über den Pausenhof den kurzen Weg über den Trendelbuscher Weg entlang der Sporthalle zu nehmen.

Die maximale Anzahl der Personen, die sich zur gleichen Zeit in der Bücherei aufhalten dürfen, ist genauso geregelt wie in Bookholzberg. Um eine bessere Übersicht darüber zu behalten, werden Körbe verteilt. Sowohl innerhalb der Bücherei als auch auf dem Schulgelände ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes obligatorisch. Die telefonische Erreichbarkeit der Zweigstelle ist unter (04221) 8009850 gewährleistet.
 
Bild: Zwei Monate nach der hier abgebildeten Hauptstelle der Ganderkeseer Gemeindebücherei folgen nun die Wiederöffnungen der beiden Außenstellen in Bookholzberg und in Schierbrok.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare