Zwei Personen bei Unfall nach Überholvorgang auf Hasporter Damm in Delmenhorst verletzt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zwei Personen wurden am Mittwoch, 21. Februar 2024, 06:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Hasporter Damm in Delmenhorst leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Zusammenstoßes.

Zur Unfallzeit befuhr ein 48-jähriger Delmenhorster mit einem Opel den Hasporter Damm in Richtung Seestraße. Beim Linksabbiegen auf das Gelände einer Tankstelle kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Kleinwagen einer 70-Jährigen aus Delmenhorst, die den Opel überholen wollte. Wie die Polizei mitteilt, klagten beide Personen im Anschluss an den Unfall über Schmerzen, wollten sich aber selbständig in medizinische Behandlung begeben.

Beide Autos nicht mehr fahrbereit

Sowohl der Opel als auch der Kleinwagen waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Es entstanden Schäden in Höhe von ungefähr 6.500 Euro. Auf dem Hasporter Damm kam es bis zur Bergung zu Verkehrsbehinderungen.

Zeugen gesucht

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich unter 04221/1559-0 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert